Textversion
StartseiteFunktion ZündkerzenZündkerzen ArtenWechseln ZündkerzenFunktion GlühkerzenGlühkerzen ArtenWechseln GlühkerzenGeschichte

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Apostel Paulus

Bali Tauchen

Flug buchen

Gabelflug

Hundekuchen

Isla Margarita

Jamaika

Karibik

Kostenlose Onlinespiele

Kredit ohne Schufa

Kuba

Mexiko

Sonnenuntergang

Templer

Thailand Tauchen

Thessaloniki

Tischdekoration Hochzeit

Tzatziki

Datenschutzhinweise

Kontakt

Impressum

ABG

Funktion Glühkerze


Glühkerzen werden multibel eingesetzt. Sie diesen als Zündvorrichtung bei Glühkerzenmotoren, Ölheizungen, Gasturbinen und für den Kaltstart von Dieselmotoren.

Was sind Glühkerzen?

Glühkerzen sind elektrisch bestriebene Stifte, welche in den Dieselmotor eingelassen werden. Sie werden beim Anlassen des Wagens aufgeheizt. Es werden dabei Temperaturen von (je nach Glühkerzen Art) maximal 1300 Grad Celsius erreicht.

Dieselmotoren mit einer Vorkammereinspritzung benötigen etwa +55 Grad Celsius, mit Wirbelkammereinspritzung etwa +25 Grad Celsius und mit Direkteinspritzung etwa -5 Grad Celsius (jeweils Außentemperatur) um ohne eine Glühkerze starten zu können. Dies zeigt, wie wichtig Glühkerzen zumindest im Mitteleuropäischen Raum sind.